Barack Obama vereidigt

Barack Obama wurde als 44. Präsident der USA vereidigt. Den O-Ton und das dazugehörige Video gibt es auf verschiedenen Internetseiten. Die meiner Ansicht nach gelungenste Zusammenstellung von Materialien dazu findet man auf den Seiten der Britischen Tageszeitung „The Guardian“ und der „New York Times“, am besten zu finden über „The English Blog„.

Britischer Dramatiker Harold Pinter gestorben!

Für Theaterfreunde kam an Weihnachten eine traurige Nachricht aus Großbritannien: Am 24.12.2008 starb der britische Dramatiker und Nobelpreisträger Harold Pinter. Er wurde 78 Jahre alt.

Pinter wurde zunächst bekannt, indem er das Publikum verstörte. Seine teilweise absurden Theaterstücke provozierten die Zuschauer. Die Kritiker verrissen und lobten ihn. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen hatte er sehr großen Einfluss auf die Entwicklung des modernen britischen Theaters. Berühmt wurde er mit seinem Stück „The Caretaker“. Nachdem es einige Jahre ruhig um ihn geworden war, verhalf die Verleihung des Nobelpreises für Literatur 2005 seinen Stücken zu einer regelrechten Renaissance.

2006 stand er sogar noch einmal selbst auf der Bühne. Im Rollstuhl sitzend spielte er die Hauptrolle in Samuel Becketts Einakter „Das letzte Band“.

Was ihn unbequem machte, war sein immer stärker werdendes politisches Engagement zuletzt vor allem gegen den Irak-Krieg, George Bush und Tony Blair. Unter dem Eindruck des Irak-Kriegs verfasste er 2003 eine Sammlung von Anti-Kriegsgedichten unter dem Titel „War“.

Ähnlich wie bei Franz Kafka enstand im Laufe der Zeit aus seinem Namen ein Adjektiv zur Beschreibung seines typischen Stils: „pinteresk“.

Herzlich Willkommen!

Willkommen auf meiner Homepage. Auf diesen Seiten gibt es Informationen und Materialien für meine Schülerinnen und Schüler an der Bertolt Brecht Schule in Darmstadt.

Wie ihr seht bin ich gerade dabei den Seiten ein völlig neues Format zu geben. Es gibt viel zu tun und vieles wird sich noch entwickeln. Schaut einfach öfter mal vorbei.